Buchen Sie jetzt unter
Hotel Restaurant Lartor Unterammergau

ZIMMER UND SUITEN

Jedes der zwölf Zimmer ist mit handschmeichelnden Designmöbeln aus Eichenholz ausgestattet – geöltes Eichenparkett, sowie sanfte Farben verströmen ein Gefühl von Wärme und Gemütlichkeit. Spektakulär sind die gläsernen Duschröhren, die mittig im Zimmer stehen und urbanen Luxus in die Alpen bringen. Allergiker-freundliche Betten mit feinster Bettwäsche, moderne HD-Flatscreen-Fernseher, Kaffee- und Teezubereiter, kostenfreies Mineralwasser, sowie inkludiertes Highspeed W-LAN sorgen für Ihren Komfort. Atemberaubend ist der Panoramablick in die umliegende Landschaft und in die Berge.

Magnetberg

  • Bergblick, Belegung: max. 3 Personen, 36qm, Barrierefreies Zimmer
  • 1 Doppelbett, 1 Schlafcouch, Separates Badezimmer mit Waschtisch, offener Dusche und Bidet

Sagenhafte Geschichten ranken sich um den kraftvollen Magnetberg, der Überlieferungen zufolge in der arktischen Polarregion zu finden ist. Folgen Sie den Spuren von „Sindbad, dem Seefahrer“, Jules Vernes‘ „Abenteuer des Kapitän Hatteras“ oder „Jim Knopf und die wilde Dreizehn“, die sich alle auf die Reise zu diesem einzigartigen Ort der Energie gemacht haben. Spüren Sie die Kraft der Berge! Der wohl berühmteste real-existierende Magnetberg befindet sich im Ural und hört auf den Namen: Magnitnaja Gora.

Utopia

  • Bergblick, Belegung: max. 2 Personen, 27qm
  • 1 Doppelbett, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Träumen Sie sich nach Utopia, wie im Roman von Thomas Morus von 1516 mit den Erzählungen eines Seemannes, der eine Zeit lang bei den Utopiern gelebt hat. In einer demokratischen Gesellschaft, in der aller Besitz gemeinschaftlich, Anwälte unbekannt, Bildung ein Grundrecht und unabwendbare Konflikte von ausländischen Söldnern gelöst werden. Träumen Sie von der Zukunft und einem glücklichen Leben!

Orient

  • Bergblick, Belegung: max. 2 Personen, 27qm
  • 1 Doppelbett, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Über Jahrhunderte inspirierte das Morgenland viele Dichter und Künstler. Der Orient als verheißungsvolle Welt der Märchen aus 1001er Nacht mit romantischen Figuren und liebevollen Klischees. In der Malerei von Orientalisten als phantasievolle Traumwelten beschrieben, zogen bald darauf osmanisch-maurische Kuppeln und Rundbögen in die Architektur europäischer Großstädte ein. Ungebrochen ist die Faszination dieser fremden Welt. Folgen Sie uns, ins Land der aufgehenden Sonne!

Eldorado

  • Bergblick, Belegung: max. 3 Personen, 31qm
  • 1 Doppelbett, 1 Schlafcouch, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet, für Gäste mit Hund geeignet

Ein jeder Herrscher brachte im südamerikanischen Goldland ein Opfer für den gnädigen Sonnengott. Nackt, nur mit einer Paste aus Goldstaub bekleidet, paddelte „der Goldene“ dann zur Mitte des Bergsees Guatavita und warf dort Edelsteine und Gold ins Wasser, bevor er selbst hineinsprang, um sich den Goldstaub als Opfergabe vom Körper zu waschen. Diese Legende vom Eldorado weckte die Abenteuerlust vieler Konquistadoren auf Expeditionen ins damals unerforschte Zentralsüdamerika. Folgen Sie diesen Spuren und suchen Sie mit uns den goldenen Schatz!

Jungbrunnen

  • Bergblick, Belegung: max. 3 Personen, 31qm
  • 1 Doppelbett, 1 Schlafcouch, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Die Quelle der ewigen Jugend verspricht Heilung und Verjüngung bis hin zum ewigen Leben. In der Kunst ein mystisches Motiv, das große Maler wie Lucas Cranach faszinierte, ist die Quelle des Glücks bis in die heutige Popkultur beliebt: in Filmen, in Serien und gar in Computerspielen. Tauchen Sie also ein und genießen Sie das Erlebnis ewiger Schönheit und Jugend!

Venusberg

  • Bergblick, Belegung: max. 4 Personen, Maisonette-Zimmer, 36qm
  • 2 Doppelbetten, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Tannhäuser erlag den Verlockungen des sagenhaften Venusbergs. Dem fantastischen Ort der Leidenschaft, wo im Inneren Frau Venus mit Nymphen und Nixen luxuriös Hof hält, wo deren Schönheit suchende Menschen anlockt. In rauschenden Festen feiern sie die Liebe und führen ein sündig-frivoles Leben. Trauen Sie sich: treten Sie ein und tanzen Sie mit!

Arkadien

  • Bergblick, Belegung: max. 4 Personen, Maisonette-Zimmer, 36qm
  • 2 Doppelbetten, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Hier ist die Welt in Ordnung, in Arkadien, dem Land der Glückseligkeit. Als Idyll schon von den alten Griechen besungen, erfreuen sich die dort lebenden Hirten zeitloser Jugend in einer zeitlos-schönen Landschaft. Glück, Frieden und Zufriedenheit lässt sie das Leben genießen. Kommen Sie und verweilen Sie in diesem schönen Augenblick.

Thule

  • Bergblick, Belegung: max. 3 Personen, 31qm
  • 1 Doppelbett, 1 Schlafcouch, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Herzzerreißend schön ist die Geschichte von der beispielhaften Liebe des Königs von Thule zu seiner verstorbenen Geliebten. Hoch im Norden, am äußersten Rand der Welt, ganz oben auf den steilen Klippen. An einem gar mystischen Ort, der an König Artus‘ Camelot, an seine Tafelrunde und an den Heiligen Gral erinnert, lebte der König gar treu bis an sein Grab. Treten Sie ein und spüren Sie die Magie der Liebe.

Walhall

  • Panorama-Blick, Belegung: max. 3 Personen, 31qm
  • 1 Doppelbett, 1 Schlafcouch, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Hier im himmlischen Götterpalast Walhall rühmen sich die tapfersten Krieger ihrer Schlachten. Während sie tagsüber zur Unterhaltung des göttlichen Königs Odin ihre Kräfte messen und ein mythisches Wildschwein jagen, vergnügen sie sich abends mit den Walküren bei Bier und Met, der auf dem goldbedeckten Dach von Heidrun, der Götterziege, gespendet wird. Treten Sie ein und kosten Sie vom sorgenfreien Dasein bis in alle Ewigkeit.

Atlantis

  • Panorama-Blick, Belegung: max. 4 Personen, Maisonette-Zimmer, 41qm
  • 2 Doppelbetten, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Eine sonnenbeschienene Insel voller Blumen, Früchte und Wälder war Atlantis. Durchzogen von Flüssen und weiten Tälern mit ausreichend Platz für wilde und zahme Tiere, sogar für die „größten und gefräßigsten“ unter ihnen, die Elefanten. Tempel und Königshäuser glänzten silbern, die Zinnen sogar golden, Decken waren aus Elfenbein geschnitzt. Und die Menschen lebten gut, manche gar in Saus und Braus. Ein echtes Paradies war diese Insel des Atlas… bis sie vom Wasser verschluckt wurde. Tauchen Sie ab und reisen Sie in Ihren Träumen in die versunkene Stadt.

Olymp

  • Panorama-Blick, Belegung: max. 4 Personen, Maisonette-Zimmer, 41qm
  • 2 Doppelbetten, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Zwölf Götter wohnen hier oben, im Olymp, in lichterfüllten Häusern. Seitdem Zeus, Kronos‘ Sohn, im rechten Augenblick die Titanen stürzte, herrscht er als Göttervater über die Menschen und das Leben. Mächtiger ist er als alle anderen Götter zusammen, doch keineswegs allmächtig: Dem personifizierten Schicksal, seinen Töchtern den Moiren, muss er sich fügen. Und vielleicht auch seiner Frau und Schwester Hera, der Hüterin der Ehe, die sich als einzige von Zeus nicht alles gefallen lässt. Steigen Sie mit uns auf den Olymp und besuchen Sie die Familie der Götter.

Schlaraffenland

  • Panorama-Blick, Belegung: max. 3 Personen, 33qm
  • 1 Doppelbett, 1 Schlafcouch, Freistehende Dusche, Waschtisch und Kosmetikspiegel, Separates Badezimmer mit Waschtisch, Toilette und Bidet

Wer im Schlaraffenland wohnt, braucht sich um nichts zu sorgen. Milch, Honig und Wein fließen hier im Überfluss, Tiere hüpfen gegart und mundgerecht als Brathähnchen oder Steckerlfisch durch die Luft, Häuser sind aus Kuchen gebaut und statt Steinen liegt Käse überall herum: Wer rund um die Uhr genießen will, ist hier richtig, denn im Paradies des Nichtstuns haben Fleiß und Arbeit keinen Platz. Genießen Sie! Tauchen Sie ein ins süße Leben!

Ein „echtes Schlaraffenland“ gibt es übrigens in Frankreich, südöstlich von Toulouse liegt das Lauragais, das pays de cocagne, zu Deutsch Schlaraffenland.